Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

UPDATE 19. INT. ADAC BERGPREIS SCHOTTENRING

Bezüglich des 19. Internationalen ADAC Bergpreis Schottenring möchten wir Euch heute ein Update geben.


Derzeit sind die Ausschreibungen für das Rennen, die GLP und die Klasse für Elektroautos in Abstimmung und werden danach unmittelbar an die zuständigen Gremien zur Genehmigung weitergeleitet. Mit der Veröffentlichung und dem Öffnen des Nennportal rechnen wir ca. in KW 07/2024. 

 

Es gibt ein paar kleine Neuerungen, die schon spruchreif sind und die wir Euch hier kommunizieren können:

- Es wird in diesem Jahr nur ein Nennportal für alle 3 Klassen geben, dort kann man auch zur Einstellfahrt nennen, die wir natürlich wieder anbieten.

 

- Der Ort der Siegerehrung wird verlegt an die Jagdgenossenschaftshalle am Ende der Rückführungsstrecke in unmittelbarer Nähe vom Sportplatz. Dort fand auch in den Jahren 2013 und 2015 die Siegerehrung statt.

 

- Im Dorfgemeinschaftshaus wird keine Bewirtung angeboten, jedoch findet dort weiterhin die Dokumentenabnahme statt. Aufgrund des freiwerdenden Platzes werden wir die Dokumentenabnahme vom ersten Stock in den kleinen Saal im Erdgeschoss verlegen. Dort wird sich auch am ganzen Wochenende die Presseakkreditierung und das Büro der Sportkommissare befinden.

 

- Einen Shuttleservice vom Hauptparkplatz an die untere Serpentine und zurück werden wir ebenfalls wieder anbieten.

 

Was derzeit noch geplant ist, aber noch nicht spruchreif ist:

 

- Wir haben vor, den Offiziellen Aushang auf Digitale Variante umzustellen. Sollte dies technisch möglich sein, werden wir dies in jedem Fall umsetzen.

 

 

Also, ihr seht, die Vorbereitungen laufen. Und sobald ihr nennen könnt, geben wir es unmittelbar bekannt.

 

Wir freuen uns auf Euch auf der Bergrennstrecke Schottenring und in Rudingshain

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 25. Januar 2024

Weitere Meldungen